Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neue Open-Access-Zeitschrift für Kunstgeschichte

München, 27.03.2009

Das neue E-Journal „Kunstgeschichte. Open Peer Reviewed Journal“ ist Thema auf dem 30. Kunsthistorikertag in Marburg. Seit Anfang des Jahres können Autoren in der neuen Online-Zeitschrift ihre wissenschaftlichen Texte der Fachöffentlichkeit zur Diskussion stellen. Das Journal ist konzipiert als epochenübergreifende, internationale Fachzeitschrift und dem Prinzip des Public Peer Review verpflichtet: Eingereichte Texte können sechs Monate online von der registrierten Fachöffentlichkeit kommentiert und bewertet werden, statt wie in gedruckten Zeitschriften üblich vorab von internen Gutachtern beurteilt zu werden. Neben der Publikation neuer Forschungsergebnisse aus der ganzen thematischen Breite und methodischen Vielfalt des Fachs thematisiert die Zeitschrift auch ältere Fachliteratur erneut und bietet der Auseinandersetzung um die zukünftige Entwicklung der Disziplin eine Plattform. Die Seiten sind in deutscher und englischer Sprache aufrufbar, die Artikel selbst können in Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch publiziert werden.

„Diese innovative Publikationsform erlaubt eine vielstimmige Beurteilung von Forschungsergebnissen und bindet die Fachgemeinde, die sich bislang eher rezeptiv verhalten musste, aktiv ein“, sagt projektverantwortlicher Professor Hubertus Kohle, Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte der LMU München. Ganz praktisch bedeutet dies, dass Beiträge zunächst sechs Monate in der Rubrik „Texte zur Diskussion“ erscheinen. Stellungnahmen, Bewertungen oder Ergänzungen dazu werden in direkter Verknüpfung damit eingestellt und erhalten eine eigene URL; damit sind sie eigenständig zitierfähig. Erst nach dieser Phase werden die Beiträge, gegebenenfalls unter Einbeziehung der Kommentare, in die Kategorie „Artikel“ übernommen.

Weitere Informationen: www.kunstgeschichte-ejournal.net

Kontakt:
Dr. Andrea Lermer
Institut für Kunstgeschichte der LMU München
Redaktion KUNSTGESCHICHTE. Open Peer Reviewed Journal
Zentnerstraße 31
D-80798 München
(0049) 089 2180 3243
redaktion@kunstgeschichte.uni-muenchen.de

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse