Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Barrierefrei Studieren für hörgeschädigte Studierende

München, 20.11.2009

In vier großen Hörsälen der LMU (Audimax, B101 und B 201 im Hauptgebäude sowie im Hörsaal U01 in der Leopoldstraße 13) wurde ein sogenanntes „Infrarot Stereo TV Hörsystem“ installiert. Das System ermöglicht Studierenden mit Hörgerät oder Cochlea-Implantat ein verbessertes, ungestörtes Hören in optimaler Sendequalität. Die Übertragung geschieht kabellos via Infrarot.

Die Einbaukosten wurden aus Studienbeiträgen finanziert. In Zukunft ist geplant, weitere Hörsäle an der Universität mit dem Hörsystem auszustatten.

Betroffene Studierende können sich die erforderlichen Empfangsgeräte mit Induktionsschlinge in der Behindertenberatung der LMU ausleihen.

Weitere Informationen bei den Ansprechpartnern der Studien- /Behindertenberatung der LMU:
www.uni-muenchen.de/studium/beratung/beratung_service/beratung_lmu/barrierefrei_stud/ansprech/index.html

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse