Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Xing-Gründer Lars Hinrichs spricht an der LMU

München, 10.11.2008

Viele Studierende träumen davon, sich mit einer innovativen Geschäftsidee selbstständig zu machen – und damit auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Einer, der es geschafft hat, spricht auf Einladung des LMU Entrepreneurship Center am 18. November 2008 im Hauptgebäude der LMU, Hörsaal E 004, ab 18 Uhr über seinen Erfolgsweg. Lars Hinrichs ist der Gründer von OpenBC, einer Internetplattform für Business-Kontakte, die heute unter dem Namen Xing firmiert. Im Jahr 2003 setzte der heute 31-Jährige seine Idee von einem digitalen Netzwerk für Geschäftskontakte in die Tat um. Zum Start konnte er rund 50 Freunde und Bekannte dazu bewegen, ihre persönlichen Daten auf seine Plattform zu stellen. Im Dezember 2006 brachte er das Unternehmen erfolgreich an die Börse. Heute sind 6,5 Millionen Menschen auf Xing registriert und tauschen sich untereinander aus. Das Unternehmen fuhr in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Umsatz von rund 13 Millionen Euro ein.

Lars Hinrichs kennt jedoch nicht nur Erfolg in seinem Leben: 1998 hatte er schon einmal ein Internet-Unternehmen gegründet. Für seine Plattform Politik-Digital konnte er zwar damals 3,5 Millionen Euro Risikokapital einsammeln und das Geschäfts-Konzept brachte ihm den Grimme Preis ein. Doch schon 2001 war das Geld weg. „Das war der teuerste MBA-Kurs aller Zeiten“, zitiert ihn die FAZ zu dieser Erfahrung, aus der er seine Lehren gezogen hat.

Der Vortrag von Lars Hinrichs findet im Rahmen der Reihe „Leading Entrepreneurs“ statt, die bereits Gründer-Persönlichkeiten wie Mark Zuckerberg (Facebook), Oliver Samwer (Jamba, European Founders Fund) oder Walter Gunz (Media Markt) an die LMU führte. Der Vortrag von Lars Hinrichs versteht sich zudem als Beitrag der LMU zu der zwischen dem 17. und 23. November weltweit stattfindenden „Global Entrepreneurship Week“, die bei jungen Menschen zwischen 14 und 30 Jahren Unternehmergeist wecken will.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse