Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

RingvorlesungLMU:

„Die Welt wird Stadt – die Stadt wird Welt“

München, 06.10.2008

Die Abwanderung der Landbevölkerung in die Städte und die Vernetzung der Welt schreiten mit großer Beschleunigung und Intensität voran. Es gibt kaum ein Land, das nicht von den Auswirkungen der Verstädterung und der Globalisierung betroffen ist. Beide Begriffe sind mit vielen unterschiedlichen Befürchtungen und Hoffnungen behaftet. Die RingvorlesungLMU „Die Welt wird Stadt – die Stadt wird Welt“ Urbanisierung und Globalisierung der Lebenswelt im 21. Jahrhundert im Wintersemester 2008/09 nimmt dieses Themengebiet aus wissenschaftlicher Perspektive in den Blick.

Experten aus verschiedenen Disziplinen beleuchten Aspekte des Themas, so zum Beispiel die Slumbildung in Asien, Sicherheitsprobleme in Großstädten oder die cineastische Annäherung an die Stadt der Zukunft. Neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der LMU referieren unter anderem Dr. Gerhard Vinken vom Institut für vergleichende Städtegeschichte, Münster, und Florian Rötzer, Chefredakteur der Internet-Zeitschrift „Telepolis“.

Die Vorlesungsreihe startet am Dienstag, 14. Oktober 2008, um 19 Uhr c.t. im Hauptgebäude der LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1, Hörsaal B 101, mit dem Vortrag „Europas Städte in Zeiten der Globalisierung – Selbstverständnis, Bedeutungsgewinn und Kompetenzverlust“ des Präsidenten des Deutschen Städtetags, Oberbürgermeister Christian Ude. Alle weiteren Vorlesungen finden ebenfalls jeweils dienstags am gleichen Ort und zur gleichen Zeit statt.

„RingvorlesungLMU“ ist die regelmäßig im Wintersemester stattfindende, fakultätsübergreifende Vorlesungsreihe der LMU. Mit einem aktuellen Thema und international renommierten Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Politik und Kultur ist sie nicht nur für Studierende und Lehrende der Münchner Universitäten interessant. Wie die hohen Besucherzahlen der letzten Ringvorlesung zum Thema Bildung zeigten, wird sie auch von einer breiten Öffentlichkeit angenommen. Der Besuch ist kostenlos.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden sich unter www.lmu.de/ringvorlesung.

Ansprechpartner:
Akademischer Oberrat Udo Schmoll
Rektoratsbeauftragter für die RingvorlesungLMU
Tel.: 089 / 2180- 2836
Fax: 089 / 2180- 13514
E-Mail: udo.schmoll@lmu.de

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse