Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zwei LMU-Forscher bei Initiative „Pro Geisteswissenschaften“ erfolgreich

München, 30.06.2008

Zwei Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München werden durch die Initiative „Pro Geisteswissenschaften“ gefördert. Dem Historiker Professor Wolfram Siemann ermöglicht die Förderung das Verfassen einer Biographie über Clemens Fürst von Metternich. Die Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Katja Mellmann erhält ein Dilthey-Fellowship für ihr Projekt „Historische Rezeptionsforschung“. Die Initiative „Pro Wissenschaft“ wird getragen von der Fritz Thyssen Stiftung und der VolkswagenStiftung in Zusammenarbeit mit der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius sowie dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Sie will der Öffentlichkeit die Vielfalt und Bedeutung der Geisteswissenschaften näher bringen und innovative geisteswissenschaftliche Forschung gezielt durch Mittel unterstützen, welche auf deren spezielle Erfordernisse zugeschnitten sind.

Pressemitteilung

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse