Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nida-Rümelin wird Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie

München, 29.09.2008

Professor Julian Nida-Rümelin ist am 17. September 2008 auf der Mitgliederversammlung in Essen zum neuen Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Philosophie gewählt worden. Der Lehrstuhlinhaber für Politische Theorie und Philosophie an der LMU wird das Amt zum 1. Januar 2009 antreten. Die Deutsche Gesellschaft für Philosophie ist die Vereinigung der an Hochschulen und Schulen des deutschsprachigen Raums forschenden und lehrenden Philosophen sowie aller, die am deutschen philosophischen Geistesleben teilnehmen wollen.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse