Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Musikförderung für die Institute für Musik- und Theaterwissenschaft

München, 30.04.2008

Bei der Vergabe des Ernst-von-Siemens-Musikpreises für das Jahr 2008 im April wurden die Institute für Musikwissenschaft und für Theaterwissenschaft der LMU mit drei Förderpreisen bedacht. Einerseits wird die Ernst-von-Siemens-Musikstiftung die internationale musikwissenschaftliche „Crosscurrents“-Tagung fördern, die ge meinsam von der LMU und der Harvard University veranstaltet wird. Bei der Konferenz geht es um Wechselwirkungen zwischen amerikanischer und europäischer Musik in der Zeit von 1900 bis 2000. Außerdem unterstützt die Stiftung eine repräsentative Buchpublikation des Instituts für Musikwissenschaft mit Analysen der Musik Olivier Messiaens. Der französische Komponist Messiaen wäre im Dezember dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Des Weiteren erhält die Theaterwissenschaft München einen Förderpreis für das Forschungsprojekt „Sound and Movement“, das sich mit den neuesten Formen des Musiktheaters beschäftigt und im Rahmen des Innovationsfonds des Zukunftskonzepts LMUexcellent gefördert wird. Die Preise werden am 24. April in den Münchner Kammerspielen verliehen.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse