Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

MüZE: Neues Zentrum bündelt Editionswissenschaften in München

München, 02.06.2008

Am heutigen Montag wurde im Senatssaal der LMU der Kooperationsvertrag für das Münchener Zentrum für Editionswissenschaft (MüZE) unterzeichnet. Das neue Zentrum soll dazu beitragen, München als führenden Standort der Editionswissenschaften noch sichtbarer zu machen. Das MüZE wird die Durchführung von editorischen Forschungsvorhaben begleiten und elektronische Lösungen für Editionsvorhaben entwickeln. Es soll darüber hinaus die Editionsaktivitäten der an MüZE beteiligten Einrichtungen – neben der LMU auch die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW), die Historische Kommission bei der BAdW, die Monumenta Germaniae Historica (Deutsches Institut für Erforschung des Mittelalters), die Bayerische Staatsbibliothek sowie das Institut für Zeitgeschichte – bündeln und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen intensivieren und koordinieren.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse