Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schülerinnen und Schüler präsentieren eigene Lyrik

München, 28.11.2008

22 Schülerinnen und Schüler des Ludwigsgymnasiums präsentieren am 2. Dezember 2008 selbst verfasste Lyrik. Die Veranstaltung „Lust auf Lyrik IV“ findet um 20 Uhr in den Räumen der Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83 / Rückgebäude, statt. In diesem Modellprojekt setzen sich die Jugendlichen mit Leistungskurs Deutsch auf spielerische Art und Weise mit dem poetischen Gebrauch von Sprache auseinander. Sie sollen so einen Zugang zur Dichtung jenseits des Lehrplans bekommen.

Das Projekt „Lust auf Lyrik“ wurde vor vier Jahren von Franziska Müller-Härlin, Kontaktstelle für Gymnasien der LMU, initiiert. Das Projekt hat Werkstattcharakter und wird von den beiden Lyrikern Karin Fellner und Gerald Fiebig betreut, die beide seit Jahren Lyrik schreiben und veröffentlichen. Sie gestalteten acht Doppelstunden und rückten dabei den Gedichten – vom lyrischen Klassiker bis zum Spoken-Word-Poeten – auf etwas andere Art zu Leibe: etwa durch lustvolle Demontage und Neuschöpfung, Inszenierung oder mediale Bearbeitung.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse