Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Professor Knochel in Académie des sciences gewählt

München, 14.04.2008

Professor Paul Knochel vom Department für Chemie und Biochemie der LMU wurde im Dezember vergangenen Jahres als Mitglied in die Académie des sciences de l’Institut de France in Paris gewählt. Professor Knochel wurde damit für seine herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der metallorganischen Chemie geehrt.

Traditionell wird die renommierte Institution nur Académie des sciences genannt. Sie ist eine von fünf Akademien, die zum Institut de France zusammengeschlossen wurden und versammelt herausragende französische und ausländische Wissenschaftler. So besteht die Académie des sciences aus französischen Mitgliedern, assoziierten Ausländern und korrespondierenden Mitgliedern. Sie teilt sich in zwei Divisionen: Mathematik, Physik und ihre Anwendungen einerseits, Chemie, Biologie, Medizin und ihre Anwendungen andererseits. Professor Knochel wurde in die Sektion Chemie aufgenommen. Neben ihm wurden zehn weitere Mitglieder in die Académie des sciences gewählt.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse