Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-Forscher wird Herausgeber von „Pharmacoepidemiology and Drug Safety“

München, 08.05.2008

Professor Joerg Hasford vom Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie ist seit Februar Herausgeber der Fachzeitschrift „Pharmacoepidemiology and Drug Safety“ für Europa. Es ist das einzige Magazin weltweit, das sich ausschließlich der Arzneimittelepidemiologie widmet. Seit 17 Jahren erscheint es im renommierten John-Wiley-Verlag. Die Arzneimittelepidemiologie untersucht populationsbezogen Nutzen und Schaden von Arzneimitteln, führt Risiko-Nutzen-Analysen durch, erforscht das Verordnungsverhalten von Ärzten und das Anwendungsverhalten von Patienten und entwickelt unter anderem neue Methoden. Bislang hatte die Zeitschrift einen Herausgeber für Nord- und Südamerika und einen für die übrige Welt. Die Ernennung von Professor Hasford zum Herausgeber für Europa kann als Anerkennung der gewachsenen internationalen Bedeutung der europäischen und deutschen arzneimittelepidemiologischen Forschung gewertet werden.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse