Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gesundheitskurse für LMU-Beschäftigte

München, 11.08.2008

Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems, des Bindegewebes, des Atmungssystems sowie psychische Erkrankungen sind die häufigsten Ursachen für  Arbeitsunfähigkeit. Damit solche Krankheiten bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der LMU gar nicht erst entstehen, bietet der Betriebsärztliche Dienst zusammen mit der Psychosozialen Beratungsstelle der LMU im Herbst verschiedene Gesundheitskurse an, so etwa zur Stärkung des Rückens und des Skeletts, zur Rauchentwöhnung oder zum Stressabbau.

Das Kursprogramm wurde auf Initiative des Lenkungsausschusses für ein betriebliches Gesundheitsmanagement ins Leben gerufen, das Ende 2006 an der LMU etabliert wurde. Der Ausschuss setzt sich für die Gesundheit der LMU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter ein und bietet vorbeugende Maßnahmen an.

Anmeldeschluss für die Kurse ist der 01. September 2008. Die Anmeldefrist zum Kurs „Zigaretten ade!“ endet am 30. September 2008.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse