Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Menschzentrierte intelligente Umgebungen"

LMU-Informatiker Butz erhält Forschungspreis der Alcatel-Lucent Stiftung

München, 09.10.2007

München, 9. Oktober 2007 – Dr. Andreas Butz, Professor für Medieninformatik an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, erhält in diesem Jahr den Forschungspreis Technische Kommunikation der Alcatel-Lucent Stiftung. Ausgezeichnet wird er für herausragende Leistungen zum Themengebiet „Menschzentrierte intelligente Umgebungen“. Der renommierte Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird am 26. Oktober 2007 in Stuttgart verliehen.

Presseinformation

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse