Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU trauert um ihren ehemaligen Rektor Andreas Heldrich

München, 31.10.2007

Die Ludwig-Maximilians-Universitität (LMU) München trauert um ihren ehemaligen Rektor Professor Andreas Heldrich. Der emeritierte Ordinarius für Bürgerliches Recht ist am heutigen Mittwoch im Alter von 72 Jahren in München verstorben. „Wir verlieren mit Herrn Kollegen Heldrich eine große Persönlichkeit, einen hervorragenden Wissenschaftler und einen großartigen Menschen. Wir trauern um ihn. Andreas Heldrich hat die LMU in den acht Jahren seines Rektorats in vielfältiger Weise vorangebracht“, so LMU-Präsident Professor Bernd Huber. „Professor Heldrich hat wichtige Schritte zur Modernisierung und zum Ausbau der Universität eingeleitet, die dazu beigetragen haben, aus der LMU eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten in Europa zu machen.“ Für die Ära Heldrich stünden, so Huber, die enorme bauliche Erweiterung der LMU, die intensive Pflege internationaler Beziehungen sowie richtungweisende interne Strukturveränderungen.

Presseinformation

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse