Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

60 Jahre Kanonistik an der LMU

Primas von Ungarn erhält Ehrendoktorwürde

München, 21.05.2007

Die Kanonistik erforscht das katholische Kirchenrecht, das die inneren Angelegenheiten der Kirche regelt und für viele Bereiche eine eigene Gerichtsbarkeit vorsieht. An der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München feiert die Kanonistik ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Symposion. Es findet am 24. und 25. Mai 2007 im Kardinal-Wendel-Haus, Mandlstraße 23, 80802 München, statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird am 24. Mai um 17.30 Uhr Peter Kardinal Erdö, Primas von Ungarn und Vorsitzender des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen, die Ehrendoktorwürde durch das Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der LMU verliehen. Kardinal Erdö erhält die Ehrendoktorwürde für den Aufbau des Kanonistischen Instituts Budapest. Er hat mehr als 200 Fachstudien und 20 Bücher über Kirchenrecht und die Geschichte des mittelalterlichen kanonischen Rechts geschrieben. Etliche Fachzeitschriften und Reihen wurden von ihm gegründet, darunter beispielsweise die Fachzeitschriften „Folia Canonica“ und „Folia theologica“.

Presseinformation

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse