Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schlüsselqualifikationen für Studierende

Programm der Frauenbeauftragten

München, 30.03.2007

Ein gutes Abschlusszeugnis allein reicht heute oft nicht aus. Immer mehr Personalabteilungen legen ähnlich viel Wert auf Soft Skills wie auf Fachwissen. Auch für das Studium kann ein Rhetorik- oder Präsentationstraining nicht schaden. Die Frauenbeauftragte der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, Dr. Margit Weber, hat daher das Programm LMU-PLUS ins Leben gerufen, das mit praxisrelevanten Seminaren und Trainings diese Qualifikationen auch außerhalb des Lehrplans vermitteln soll.

Die Kurse von LMU-PLUS richten sich an Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester. Das Programm für das Sommersemester 2007 und die Teilnahmevoraussetzungen sind auf der Homepage der Frauenbeauftragten www.lmu.de/frauenbeauftragte in der Rubrik „Aktuelles“ abrufbar. Anmeldungen sind ausschließlich per E-Mail möglich.

Presseinformation

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse