Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Drei Dozenten der LMU wurden mit dem Preis für gute Lehre ausgezeichnet

München, 05.10.2007

Drei Dozenten der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München wurden heute in Bayreuth von Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel mit dem Preis für gute Lehre ausgezeichnet. Die Preisträger sind Prof. Dr. Thomas Hartung, bis Oktober 2007 Privatdozent an der Fakultät für Betriebswirtschaft, Dr. Stefan Merkle von der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften und Dr. Kristina Hock von der Fakultät für Chemie und Pharmazie. Die Auszeichnung ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Der Preis des Wissenschaftsministeriums soll ein Anreiz für Bayerns Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sein, sich in der Lehre vermehrt zu engagieren, und ein Signal dafür setzen, dass die Lehre gleichberechtigt neben Forschungsaufgaben steht. In diesem Jahr gab es insgesamt 16 Preisträger an Bayerns Universitäten.

Presseinformation

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse