Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bunsen-Medaille geht an LMU-Professor Dingwell

München, 05.12.2007

Die European Geosciences Union verleiht Professor Donald Bruce Dingwell, Lehrstuhlinhaber für Mineralogie und Petrologie und Direktor des Departments für Geo- und Umweltwissenschaften an der LMU, ihre Robert-Wilhelm-Bunsen-Medaille. Er erhält die Ehrung in Anerkennung seiner bahnbrechenden experimentellen Forschungen über vulkanische Ausbrüche. Er wird die Auszeichnung auf der Jahrestagung der „European Geosciences Union“ im April in Wien erhalten.

Professor Dingwell ist Spezialist für experimentelle Geowissenschaften. Er widmet sich vor allem der Entschlüsselung von Prozessen in magmatischen Systemen auf der Basis von physiko-chemischen Prinzipien. Professor Dingwell ist mehrfacher Preisträger verschiedener internationaler Fach- und Forschungsgesellschaften. Mit rund 250 internationalen Veröffentlichungen und 5000 Zitierungen gehört er zu den produktivsten und meist zitierten Autoren der Geowissenschaften weltweit. Professor Dingwell wurde vor kurzem vom Forschungsrat und vom Präsidium der LMU zum Forschungsprofessor für experimentelle Vulkanologie im Rahmen von LMUexcellent benannt. Im Jahr 2007 wurde er zum ordentlichen Mitglied der Academia Europaea gewählt. Dingwell ist Gründungsmitglied des Münchner Geozentrums und des Elitenetzwerks Bayern THESIS.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse