Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sprache als Spiegel und Instrument der Weltaneignung:

Kognitive Linguisten treffen sich in München

München, 22.09.2006

Die Kognitive Linguistik ist eine relativ junge Disziplin, die weltweit immer mehr Anhänger findet. Mit mehr als 200 Teilnehmern ist die 2. Internationale Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kognitive Linguistik an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München denn auch mehr als doppelt so stark besetzt wie die erste Tagung vor zwei Jahren. Die diesjährige Veranstaltung wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert und findet vom 5. bis 7. Oktober in der Schellingstraße 3 statt. Veranstalter ist das Interdisziplinäre Zentrum für Kognitive Sprachforschung (ICCLS), das im Dezember 2005 an der LMU gegründet wurde.

Presseinformation

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse