Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-Senat verabschiedet Satzung zur Erhebung von Studienbeiträgen

München, 01.08.2006

Das Bayerische Hochschulgesetz sieht vor, dass die staatlichen Hochschulen ab dem Sommersemester 2007 Studienbeiträge einführen. Der Senat der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München hat in seiner letzten Sitzung die Satzung verabschiedet, die im gesetzlichen Rahmen Details zu Höhe, Erhebung und Verwendung der Beiträge an der LMU regelt. Das LMU-Modell für die Erhebung von Studienbeiträgen sieht bei der Beitragshöhe zwei Stufen vor und beteiligt die Studierenden paritätisch bei der Entscheidung über die Verwendung der Mittel.

Presseinformation

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse