Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mentoringprogramm an der LMU

München, 05.12.2006

„Zum Job ohne Mappe - Bewerbung jenseits formaler Wege“ ist das Thema des diesjährigen Mentoringtreffens. In Zeiten der Generation Praktikum und prekärer Arbeitsmarktlage haben auch Akademiker zusehends mit Problemen auf dem Arbeitsmarkt zu kämpfen. Mit dem Mentoringprogramm bringt das Institut Student und Arbeitsmarkt an der LMU München Studierende und Berufswelt zusammen.

Das Mentoringprogramm vermittelt Mentorinnen und Mentoren, die Studierende über einen längeren Zeitraum beraten und fördern. Mentoren, das sind Universitätsabsolventinnen und -absolventen, die sich erfolgreich im Berufsleben etabliert haben und dem akademischen Nachwuchs über einen längeren Zeitraum beratend und fördernd zur Seite stehen. Praxisnah und persönlich bereiten sie ihre Schützlinge auf wechselnde Anforderungen des Arbeitsmarktes vor und vermitteln wichtige Einblicke rund um den Übergang vom Studium in den Beruf.

Die Veranstaltung findet am
Donnerstag, 7. Dezember 2006, Uhrzeit:  19.00 Uhr,
im Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft, Amalienstraße 38, statt

Kontakt:

Annette Tensil
Projektkoordinatorin
Mentoringprogramm an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Tel.: 089/2180-5440 (vormittags)
E-Mail: mentoringprogramm@lmu.de
www.s-a.uni-muenchen.de

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse