Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Befragung von Grundschülern in ländlichen Regionen:

Was schützt vor Asthma und Allergien?

München, 08.09.2006

Die EU startete im März in Zusammenarbeit mit vielen wissenschaftlichen Einrichtungen in ganz Europa das GABRIEL-Projekt, das sich intensiv mit der Erforschung von Asthma und Allergien befasst. Eine der wichtigsten Studien des Projektes wird von Professor Erika von Mutius am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München geleitet. Gemeinsam mit Forschern anderer Regionen geht sie der Frage nach, warum Bauernkinder seltener an Asthma und Allergien erkranken als andere Dorfkinder. Etwa 40.000 Grundschüler in ausgewählten ländlichen Regionen Bayerns sollen deshalb im Schuljahr 2006/2007 einen kurzen Fragebogen erhalten.

Pressemitteilung

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse