Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

2015

Jahresrückblick 2015

Das Jahr an der LMU in Bildern

Startschuss für das Biomedizinische Centrum, die Sonnenfinsternis über den Dächern der LMU, der Speerträger auf Reisen. Das war 2015 in Bildern...

Alzheimerforschung

„Definitiv auf der richtigen Spur“

Vor 100 Jahren starb Alois Alzheimer. Er hat die heute häufigste Form der Demenz als erster beschrieben. Was ist über sie bekannt und vor allem: Was lässt sich gegen sie tun? Demenzexperte Christian Haass zieht Bilanz.

Aus dem LMU-Forschungsmagazin

Ein starkes Stück Stoff

LMU-Juraprofessor Christian Walter über die Symbolik des Kopftuchs und das rechte Maß im Verhältnis von Religion und Staat in einer Zuwanderungsgesellschaft.

Deutschlandstipendiat Sagar Dhital

Der erste Arzt in Katunje

Den Menschen in seinem Dorf in Nepal zu helfen, ist das erklärte Lebensziel von LMU-Medizinstudent Sagar Dhital: „Mein Dorf hat mir geholfen, die Person zu werden, die ich heute bin.“

Virtuelle Ausstellung zur NS-Zeit

Vergessene Orte

Das Lagerbordell im KZ Dachau, Zwangsarbeit im Munitionsdepot in Hohenbrunn oder in einem Werk der Reichsbahn in Neuaubing: Viele Opfer des NS-Regimes sind in Vergessenheit geraten. Daran erinnern Studierende jetzt in einer virtuellen Ausstellung.

Barrierefreiheit an der LMU

„Kämpfen um jedes gesprochene Wort“

Vielen Behinderten sieht man ihr Handicap direkt an – etwa durch Blindenbinde, Rollstuhl... Bei Lara ist das anders. Sie muss sich in jeder neuen Vorlesung „outen“.

Schule und Studium

Lernen mit Gefühl

Wie kann man die Freude am Lernen erhalten? Psychologe Reinhard Pekrun erläutert den Zusammenhang von Emotionen und Lernerfolg.

China im Fokus

Wachstumsmarkt in puncto Wissenschaft

Das internationale Netzwerk der LMU spannt sich rund um den Globus. Nun rückt China stärker in den Fokus: Mit dem LMU-China Academic Network will die LMU ihre Beziehungen zu chinesischen Universitäten ausbauen.

Auslandssemester

„Live-Schaltung“ rund um den Globus

Was Studierende über ein Auslandssemester sagen, die gerade eines erleben. Im November bieten die Internationalen Tage an der LMU viele Informationen über Wege ins Ausland.

Philosophiestudium

Und was kommt danach?

LMU-Philosoph Stephan Hartmann holt die Praxis in den Hörsaal und initiiert einen Kongress, der die Berufsaussichten in seiner Disziplin auslotet.

Geschichte der LMU

Online-Zeitreise durch fünf Jahrhunderte

Die wichtigsten Ereignisse und Personen in der Geschichte der LMU von 1472 bis heute sind jetzt online: in der neuen Geschichtszeitleiste.

Semesterstart an der LMU

Was ist neu?

8000 Erstsemester, ein neues Forschungszentrum und neue Austauschprogramme für Studierende: Zum Wintersemester gibt es viel Neues an der LMU.

Kriegsberichterstattung

Im PR-Gefecht

Welche Rolle spielen Medien und Öffentlichkeitsarbeit bei gewaltsamen Konflikten? Kommunikationswissenschaftlerin Romy Fröhlich koordiniert ein EU-Projekt zum Thema.

Biomedizinisches Centrum

Dimensionen eines Forschungsbaus

Wenn das neue BMC Ende Oktober offiziell eingeweiht wird, hat es schon eine lange Geschichte. Der Molekularbiologe Peter Becker hat das Großprojekt als Koordinator über gut 15 Jahre maßgeblich vorangetrieben.

Persönlichkeit und Beruf

„Tricksen ist keine gute Idee“

Vom Vorteil der Gewissenhaften und den Grenzen der Sympathie: Markus Bühner über die Rolle der Persönlichkeit für den Beruf und die Möglichkeiten der Personalauswahl.

Computerliguistik

Digitale Sinnsuche

Wenn Maschinen Texte übersetzen, ist das Resultat oft eher lustig als richtig. Wie können Computer lernen, es einzuschätzen, welche der möglichen Wortbedeutungen jeweils die wahrscheinlich richtige in einem Satz ist?

Projekt zur Schönheitschirurgie

Schlank, straff, elastisch, mobil

Was die kosmetische Chirurgie über unsere Gesellschaft verrät: Paula-Irene Villa über den Imperativ, fit zu sein, die Sprache der Beautykliniken und den Horror unserer Gegenwart.

Sommerpause

Die LMU schläft nie

Macht sich das sprichwörtliche Sommerloch auch an der LMU bemerkbar? Von außen ist erst mal nichts davon zu sehen. Mit der Kamera im Gepäck lohnte sich der ein oder andere Blick nach innen.

Neurobiologie

Der Hunger der Synapsen

Was ist die molekulare Basis des Lernens? Der Biochemiker Michael Kiebler untersucht, wie sich gedankliche Verknüpfungen im Gehirn materialisieren.

Speerträger wieder zurück

Dahoam aus London

Nach vier Monaten im British Museum ist der „Speerträger“ wieder auf seinem Posten im LMU-Hauptgebäude - in eleganter Pose wie eh und je, aber mit weltmännischen Zug um den Bronze-Mund. Schließlich ist er nunmehr ein weitgereistes Kunstwerk.

Summer Schools an der LMU

Mehr als ein Mini-Auslandsaufenthalt

Leere Hörsäle in den Semesterferien? Von wegen! In den Sommerferien studieren und forschen Studierende aus aller Welt an den Summer Schools der LMU – für einige der Startschuss für ein Studium in München.

Studium und dann?

Generation Reißbrett-Lebenslauf

Die eigene Zukunft? Ungewiss. Die Anforderungen der Wirtschaft? Scheinbar viel zu hoch. Studenten fühlen sich zunehmend unter Druck gesetzt. Kann der Berufseinstieg auch ohne unzählige Praktika und Zusatzqualifikationen gelingen?

Innovationszentrum

Digital mit Sicherheit

Mobile und risikoarme Lösungen für das Internet: LMU-Informatiker bauen derzeit ein Zentrum auf, um Wissenschaft und Wirtschaft zu vernetzen.

Gesundheitsangebote für Mitarbeiter

Der Weg ist das Ziel

Heiße 31 Grad im Schatten und trotzdem 400 LMU-Läufer auf dem B2RUN - Gesundheit hat Konjunktur. Um LMU-Teilnehmer für den Firmenlauf wirbt der Betriebsärztliche Dienst. Und dies ist nur eines von vielen Angeboten für Mitarbeiter der LMU.

Aus Einsichten. Das Forschungsmagazin

Das Starterkit des Lebens

Dieter Braun versucht herauszufinden, wie aus einfachen Molekülen die ersten Einzeller entstehen konnten. In seinem Labor simuliert er dazu die Zustände, die vor etwa vier Milliarden Jahren auf der noch jungen Erde geherrscht haben könnten.

Ausstellung im Jüdischen Museum München

Judentum zwischen Lifestyle und Ruinenkneipen

Am Strand von Marbella, in Londoner Restaurants oder in den Ruinenkneipen Budapests haben LMU-Studierende nach modernem jüdischen Leben gesucht. Ihre Ergebnisse sind ab dem 8. Juli im Jüdischen Museum München zu sehen.

Kooperation mit Harvard

LMU-Harvard Young Scientists’ Forum

Für junge Wissenschaftler der LMU ist es eine einmalige Chance: Das LMU-Harvard Young Scientists’ Forum bringt sie vier Tage lang mit den Forschern einer der renommiertesten Universitäten weltweit zusammen.

Die Propaganda des IS

„Angriff auf die westliche Psyche“

Hinrichtungen in Slow Motion, hypnotisierende Soundtracks, virale Verbreitung: Islamwissenschaftler David Arn über die Medienstrategie des Islamischen Staats und die Mechanismen, mit denen sie verfängt

Bosnien-Herzegowina

„Die Konflikte sind nur eingefroren“

Vor 20 Jahren ermordete die bosnisch-serbische Soldateska in Srebrenica etwa 8000 Menschen. LMU-Südosteuropaexpertin Marie-Janine Calic über die Last der Vergangenheit und die Frage nach der Zukunft.

Kaufverhalten

Zahl, was du willst

Wenn Kunden selbst entscheiden, wie viel sie zahlen, kann sich das für den Verkäufer lohnen.

P2P-Mentoring

Was nützt Mentoring dem Mentor?

Als Mentor ist nur geeignet, wer sich sozial engagieren will? Von wegen: Auch Mentoren können vom Mentoring profitieren. Vor allem, wenn die Universität sie unterstützt – zum Beispiel mit einer Mentorenausbildung.

Forscherhobbys: Daniela Rodler

Tierärztin und Fabelwesen

Eine ausgefallenere Freizeitaktivität als die von Daniela Rodler findet sich wohl selten: Als Meerjungfrau taucht sie in Aquarien für die Besucher. Als Wissenschaftlerin an der Tierärztlichen Fakultät befasst sie sich nicht mit Fischen, sondern dem Ovar der Vögel.

Alte Geschichte

Die Räson des Reichs

Geschickte Machtpolitik und Elemente absoluter Herrschaft: Karen Radner erzählt von der Geburt des ersten Imperiums an den Ufern des Tigris – vor fast 3000 Jahren. Nun wurde ihr eine Humboldt-Professur offiziell verliehen.

European Physical Society

Fakultät für Physik wird „Historic Site“

Die Fakultät für Physik blickt auf eine eindrucksvolle Geschichte zurück, von der starke Impulse für die Entwicklung des Fachs ausgegangen sind. Jetzt wird die Fakultät von der European Physical Society zur Historic Site gekürt.

Deutschland 1945

Nach dem Weltenbrand

Als die Waffen endlich schwiegen, hatten die Verheerungen des Zweiten Weltkrieges 60 Millionen Menschen das Leben gekostet. Der Historiker Andreas Wirsching im Interview zu der Zeit nach dem 8. Mai.

Aus dem neuen MünchnerUni Magazin

Kampf dem leeren Blatt

Immer mehr Universitäten bieten eine Schreibberatung für Studierende an. Doch bringen Aktionen wie die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ oder Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben wirklich etwas?

Eine Institution zieht um

Die Studiobühne sagt Servus

Seit den 70er Jahren lernen Studierende an der Münchner Studiobühne, Studieninhalte praktisch umzusetzen und bringen dabei spannende Stücke auf die Bühne. Nun gibt die Studiobühne ihre Abschiedstournee.

Semesterstart

Ab ins Sommersemester

Viele Vorlesungen oder doch lieber ein lockeres Semester? Ein Praktikum im Ausland oder doch eher „business as usual“? Studierende der LMU erzählen, wie ihr Sommersemester aussieht.

Atherosklerose

In die Enge getrieben

Überschießende Immunreaktionen fachen die Atherosklerose an: Der Mediziner Christian Weber analysiert, wie eine Kette molekularer Mikrodramen die Blutgefäße verengt und zu lebensgefährlichen Verschlüssen führen kann.

Tipps für die Praktikumssuche

„Es ist relativ einfach, ein Praktikum im Ausland zu finden“

Warum es sich lohnt, 20 Bewerbungen für ein Auslandspraktikum zu schreiben und wie man es vermeidet, während seines Praktikums nur Kaffee zu kochen. Ein Interview mit Johannes Hoch von Student und Arbeitsmarkt.

Vom Kolibri bis zum Vogelstrauß

Ungeplanter Ausflug in die Exotenklinik

Aus spektakulärer Höhe rettete die Feuerwehr vor wenigen Tagen einen Turmfalken. Flugunfähig wurde das weibliche Tier in die Vogelklinik der LMU eingeliefert – dort musste es dann schnell gehen.

Alumna: Die Schriftstellerin Lena Gorelik

„Eine sehr intensive Zeit“

Die Schriftstellerin Lena Gorelik war vor zehn Jahren eine der ersten Absolventinnen des Elitestudiengangs Osteuropastudien an der LMU. Das Schreiben hat ihre Studienwahl beeinflusst – und umgekehrt.

Computertechnik

„In Zukunft bitte einfach“

Technik nutzen, ohne sie verstehen zu müssen: Ein Interview mit Andreas Butz, Inhaber des Lehrstuhls für Mensch-Maschine-Interaktion, über unnötig komplexe Geräte, die Strategie von Apple und den Sinn der Reduktion.

Lange Nacht der Hausarbeiten

„Auf keinen Fall sieben Stunden vor dem Schreibtisch brüten!“

Am 5. März findet zum ersten Mal die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ statt. Dr. Bärbel Harju, über Schreibstrategien, Tipps für den perfekten Schreibfluss und Hilfen gegen die Angst vor dem weißen Blatt Papier.

London calling

Speerträger auf Reisen

Doryphoros hat wohl lange genug auf seinem Sockel gestanden und aus dem Fenster geschaut. Am Montag folgt der Speerträger einer ehrenvollen Einladung und geht auf Reisen – dabei hatte er als „Botschafter der Kunst“ sogar zwei Ziele zur Auswahl.

LMU-Rektoratsreden

Programmatische Antworten auf die Zeit

Universitätsreden sind ein wichtiges Zeugnis des Selbstverständnisses einer Universität in ihrer Geschichte. Die Reden der LMU von 1800 bis 1968 sind jetzt online verfügbar und werden wissenschaftlich aufgearbeitet.

Big Data

„Der Mensch ist ein Schnäppchenjäger“

Günstige Angebote, passgenaue Beratung: Welche Daten Firmen interessieren und wann Kunden sie freiwillig hergeben. Ein Interview über die Nutzung von Big Data.

Entscheidung gegen ein mörderisches Regime

Wer vor der Vergangenheit die Augen schließt, wird blind für die Gegenwart: Die LMU erinnert an die Widerstandsgruppe Weiße Rose und an den vor 70 Jahren hingerichteten Studenten Hans Leipelt.

Vorgeschmack auf die neue MUM

App in eine neue Existenz

Nirgendwo in Deutschland gibt es so viele Start-ups von Hochschulabsolventen wie in München. Das Entrepreneurship Center und der Spin-off-Service der LMU unterstützen sie dabei von der ersten Idee bis zur Gründung.

LED-Forschung

Die Zukunft des Leuchtens

Sie sind überall einsetzbar, sie sind umweltschonend und effizient: LEDs gelten als die Lichtquellen von morgen. Doch ihr Licht wirkt noch immer kalt. Im neuen ScienceCast erklärt LMU-Chemiker Wolfgang Schnick, wie er das LED-Licht wärmer macht.

Kosmologie

Die Sekunde Null

Viatcheslav Mukhanov berechnet, was unmittelbar nach dem Urknall geschah. Der LMU-Physiker ist sicher, dass die Messungen des Weltraumteleskops Planck, die in Kürze veröffentlicht werden, seine Theorie zur Entstehung des Universums bestätigen.

Archiv: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012