Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

2014

Sozialethik

Die Systemfrage

„Der Schutz der Schwachen lässt sich nicht über den Markt regulieren“: LMU-Wissenschaftler Markus Vogt analysiert die Folgen von Globalisierung und Klimawandel und sucht nach Ansätzen für eine gerechtere Verteilung des Wohlstands.

Jahresrückblick 2014

Das Jahr an der LMU in Bildern

Die erfolgreichste Sportlerin bei den Paralympics, der Startschuss für das Philologicum und erstmals weltweit in den Top 30 beim THE Ranking. Das war 2014 in Bildern...

DAAD-Preisträgerin Tanzeem Haque

Nachtschicht fürs Ehrenamt

Von wegen Null-Bock-Generation: Tanzeem Haque ärgert sich über viele Dinge. Und das findet sie sogar gut – weil es sie zwingt, sich in ganz unterschiedlichen Bereichen zu engagieren.

Zukunft der Arbeit

An der elektronischen Leine

Werden wir in Zukunft alle als digitale Tagelöhner arbeiten und wie wird die zunehmende Vernetzung unser Leben ändern? BWL-Professor Arnold Picot untersucht, wie sich die Digitalisierung auf die Arbeitswelt auswirkt.

Bevölkerungsökonomie

Wege zum Wohlstand

„Demokratie fördert wirtschaftliches Wachstum und soziale Gerechtigkeit – und umgekehrt.“ Der Volkswirt Uwe Sunde will genauer wissen, ob diese Aussage, die zur Grundphilosophie der westlichen Welt gehört, tatsächlich so stimmt.

Cooks on Campus

Neeles Weihnachtsstammtisch

Die Christkindlmärkte in München haben wieder geöffnet, die Adventszeit steht vor der Tür – und Cooks on Campus-Köchin Neele verrät ihren Freunden vom deutsch-indischen Stammtisch ihre Geheimnisse beim Plätzchenbacken.

Crowdinvesting

„Rendite? Für viele nur ein Nebenaspekt“

Auch über Online-Plattformen finanzieren private Investoren Firmenneugründungen. Volkswirt Lars Hornuf über eine junge Anlageform, die sich in Deutschland innerhalb weniger Jahre etabliert hat.

LMU unterstützt Flüchtlinge und umgekehrt

Flucht nach vorn

Noch nie waren seit dem Zweiten Weltkrieg so viele Menschen auf der Flucht. Doch gerade die globalen Katastrophen motivieren immer mehr Studierende und Wissenschaftler, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Tiermedizin-Lernprogramm

Studierende entwickeln Lernprogramm PferD3

Studierende der Tierärztlichen Fakultät haben eine Lernsoftware für die Arbeit am Pferd entwickelt, die sie auf den 14. Münchener Wissenschaftstagen vorstellen.

Zeitmanagement

Kontrolle über die eigene Zeit gewinnen

Langfristig planen, Pausen machen, abgrenzen: Wie sich Arbeit und Studium besser managen lassen, erklärt Dr. Silke Weisweiler vom Center for Leadership and People Management der LMU.

25 Jahre Lyrik Kabinett

Schmuckkasten für die Poesie

Poesie muss nicht in stiller Einsamkeit stattfinden. Das seit 25 Jahren bestehende Lyrik Kabinett bietet heute einen Ort, an dem sich Lyrik-Liebhaber gemeinsam an Gedichten erfreuen – in der zweitgrößten auf Lyrik spezialisierten Bibliothek Europas.

Die erste Woche in Bildern

Semesterstart an der LMU

Ein Eisbär im Lichthof, viele Erstsemester, ein neu saniertes Audimax und die erste Studentenparty des Semesters: Endlich ist wieder was los in der LMU. Die schönsten Bilder der ersten Vorlesungswoche...

Anatomische Anstalt

Modernisierung der Moderne

Das Gebäude der Anatomie, der erste Eisenbetonbau Europas, wird derzeit saniert. In den Jahren von 1905 bis 1907 entstanden, hat er jüngst den Bayerischen Denkmalpflegepreis in Gold erhalten.

Vulkan Bárðarbunga auf Island

Bilder des Infernos

Der isländische Vulkan Bárðarbunga kommt nicht zur Ruhe: Seit Ende August schießt Lava aus einem Riss des Vulkans. Forscher des LMU-Projekts IsViews waren schon Stunden nach dem Ausbruch vor Ort, um das Ereignis zu dokumentieren.

Oktoberfest

Hype und Heimat

Hype oder Ausdruck von Heimatgefühl: Was macht den Erfolg der Wiesn aus? LMU-Ethnologin Simone Egger und Wirtschaftswissenschaftler Manfred Schwaiger erklären in der neuen Tonspur Forschung den Ausnahmezustand Oktoberfest.

Erster Schultag

„Keinesfalls auf Vorrat büffeln“

Worauf es bei der Einschulung ankommt und warum Eltern nicht die Hausaufgaben ihrer Kinder machen sollten. Ein Interview mit Joachim Kahlert, Professor für Grundschulpädagogik an der LMU.

100 Jahre LMU-Tiermedizin

Spitzenforschung und -ausbildung

Die Tierärztliche Fakultät der LMU feiert im Oktober dieses Jahres ihren 100. Geburtstag. Der Eingliederung an die LMU vorausgegangen war ein langer Weg der Akademisierung des Fachs.

Ortsnamenforschung

Die Namen der Orte

„Brodfurth“, „Schweinersdorf“ oder „Leonhardspfunzen“: Ortsnamen rauschen an den meisten Menschen nur auf Straßenschildern vorbei. Wolf-Armin von Reitzenstein dagegen hat sie vor 50 Jahren zu seinem Forschungsgebiet gemacht.

Neues OP-Zentrum in Großhadern

Herzstück der Hochleistungsmedizin

In Großhadern nimmt am 1. September das neue Operationszentrum seinen Betrieb auf. Es vereinigt alle operativen Fachbereiche des Klinikums unter einem Dach – ausgestattet mit modernster Medizintechnik.

Neue Serie

Cooks on Campus

Nach der Vorlesung einfach die Fertigpizza in den Ofen schieben? Von wegen! Internationale Studierende der LMU zeigen bei Cooks on Campus, dass auch die Studentenküche zum Gourmet-Tempel werden kann.

„Worlds of Journalism“

Im Schatten der Vierten Macht

Die Konflikte an den Krisenherden dieser Welt werfen auch die Frage nach der Rolle des Journalismus auf. Im Westen sieht sich die Presse gern als Korrektiv der Macht, welche Aufgaben hat sie anderswo? Eine Studie zieht den globalen Vergleich.

Forscher in der Freizeit

Der mit den Haien taucht

Bei seinen Reisen nach Mikronesien oder auf die Malediven packt Literaturwissenschaftler Oliver Jahraus nicht etwa die Urlaubslektüre aus, sondern den Neoprenanzug – um mit Haien zu tauchen.

Der menschliche Faktor

„Hart gegen die Person“ sind deutsche Chefs, sagt Felix Brodbeck. Was aber brauchen Mitarbeiter wirklich, um gut arbeiten zu können? Das LMU-Forschungsmagazin berichtet darüber, wie der Wirtschaftspsychologe die Effekte guter wie schlechter Führung misst.

Bibliotheken im Wandel

Baukunst für Bücher

Bibliotheken haben sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Das Philologicum, mit dessen Bau im Herbst 2015 begonnen werden soll, spiegelt diesen Wandel – an der Ludwigstraße 25 entsteht eine moderne Fachbibliothek.

Studentische Nebenjobs

Trainingslager für Studierende

An der Uni schon mal den Professorenjob proben, mit dem eigenen Modeblog Geld verdienen oder doch lieber abends in der Kneipe jobben? Studentische Nebenjobs gibt es in München genug - nur welcher ist der richtige?

Archaeopteryx

In den Fängen des Urvogels

LMU-Paläontologen untersuchen Fossilien, die zu den berühmtesten der Evolutionsforschung zählen. Sie können daran nachvollziehen, wie sich Federn und Flugfähigkeit entwickeln.

Neuer Online-Test

Beruf und Berufung

Kann ich Lehrer? Um am Lehrerberuf Interessierten dabei zu helfen, das besser einzuschätzen, hat das Münchener Zentrum für Lehrerbildung (MZL) der LMU das Online-Tool SelF entwickelt.

Kampf gegen Leukämie

Leben retten zwischen den Vorlesungen

LMU-Studentin Katharina Zech hat Leukämie den Kampf angesagt. Im letzten Jahr organisierte sie mit ihrem Verein AIAS in München die weltweit größte Stammzellenspendeaktion an einer Hochschule.

Fußball-WM

Teil einer großen Geschichte sein

„Große Inszenierung“, „echtes Spiel“: LMU-Soziologe Armin Nassehi und Kommunikationswissenschaftler Christoph Neuberger erklären in der neuen Tonspur Forschung die Faszination des Sportereignisses.

Shakespeare-Forschung

„Who’s there?“

Was sehen wir heute in Shakespeares Stücken? Vor 450 Jahren wurde der Dramatiker geboren, doch seine Texte sind ungebrochen aktuell. In der neuen Ausgabe des LMU-Forschungsmagazins erklären die Anglisten Tobias Döring und Andreas Höfele das Phänomen.

Denkmal Demokratie

Under construction

Angela Merkel als Friedensgöttin Eirene, Sokrates auf der Fußball-WM in Brasilien - zwei Jahre lang haben Studierende aus sechs Studiengängen an der Ausstellung „Denkmal Demokratie“ gearbeitet. Ab jetzt ist die Ausstellung zu sehen.

Bildungsforschung

„Powerpoint kann dem Lernen schaden“

Es gibt heute kaum einen Vortrag ohne Powerpoint-Folien. Doch was bringen sie für den Wissenserwerb? Ein Interview mit Christof Wecker aus dem Forschungsmagazin Einsichten.

Moocs an der LMU

Die Welt als Hörsaal

Mit ihren vier ersten „Massive Open Online Courses“ – unter anderem in Biologie und Betriebswirtschaft – hat die LMU im vergangenen Jahr weltweit großen Anklang gefunden. Nun gehen ihre virtuellen Kurse in die nächste Runde.

Internetboom

Schneller, als die Zeitung erlaubt

Eine Branche im Umbruch: Christoph Neuberger erforscht, wie sich Medienlandschaft und Journalismus insgesamt verändern - eine Frage, wie sie auch im „Wissenschaftsjahr 2014“ von Bedeutung ist, das sich der „digitalen Gesellschaft“ widmet.

Vorgeschmack auf die neue MUM

Improvisierter Theaterspaß

Ob Krimi oder Superheldenepos – LMU-Student Tobias Zettelmeier und seine Schauspielkollegen vom Improvisationstheater „Bühnenpolka“ haben Spaß daran, ihre Stücke erst direkt vor dem Publikum zu kreieren.

Quantenphysik

In der Ordnung des Lichts

Mit Batterien von Lasern und aufwendiger Technik erzeugt Immanuel Bloch Modellsysteme aus künstlichen Kristallen, an denen er rätselhafte Quantenphänomene simulieren und untersuchen kann.

Projekt RoboLaw

Das Wesen der Maschine

Softwaregestützte Systeme, autonome Maschinen, „intelligente“ Prothesen: Ein EU-Vorhaben skizziert die gesellschaftlichen Regeln der Robotik. LMU-Philosophen analysieren dabei die ethischen Implikationen der Zukunftstechnologie.

Jobline.lmu.de

„Kein Blabla“

Praktika im Ausland sollten frühzeitig geplant werden. Wer dabei eine Bewerbung auf Englisch braucht, muss sich kurz fassen – und auch sonst vieles beachten. Die Jobline-Webseite des Sprachenzentrums gibt praktische Bewerbungstipps.

Deutschlandstipendiat Aratemür

Vom Gleisbauer zum Linguisten

Yasar Aratemürs Geschichte ist beispielhaft für Integration, Lernwillen sowie Zielverwirklichung – und damit ideal für das Deutschlandstipendium an der LMU.

„Diversity“: Vielfalt an der LMU

„Unterschiede sind ein Gewinn“

„Von den auf unterschiedliche Weise Besten die Besten gewinnen“: Vizepräsidentin Barbara Conradt erklärt, was die LMU mit „Diversity“ verbindet: Gleichstellung und Inklusion, Familienfreundlichkeit und Chancengerechtigkeit.

Fünfmal Gold für LMU-Studentin

Das Gesicht der Spiele

Die Paralympics 2014 sind zu Ende. Am Montag Abend landete das Flugzeug mit der deutschen Mannschaft am Frankfurter Flughafen. Mit an Bord: Die erfolgreichste Sportlerin der Spiele.

Buchwandel

Das nächste Kapitel

Wenn in wenigen Tagen die Leipziger Buchmesse stattfindet, wird der digitale Umsturz in der traditionellen Branche wieder einmal beklagt werden. Doch untergehen wird das Printprodukt nicht, sagt Buchwissenschaftlerin Christine Haug.

Multiplikatorenprogramm

Botschafter für gute Lehre

Das Multiplikatorenprogramm sendet seine ersten „Absolventen“ als Botschafter in die LMU. Sie sollen mit ihren Projekten Impulse für ein neues Bewusstsein für gute Lehre setzen.

Geheime Orte

Gedächtnis der Welten

Die Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie und die Mineralogische Staatssammlung München haben ihre Magazine im LMU-Gebäude Theresienstraße. Hier horten sie wahre Schätze der Weltgeschichte.

Islamwissenschaft

Geschichte aus dem Wüstensand

Steuerquittung aus dem neunten, Ehevertrag aus dem elften Jahrhundert: LMU-Wissenschaftler erstellen eine Datenbank arabischer Alltagsdokumente und eröffnen neue Einblicke in das Leben in Ägypten vor Hunderten von Jahren.

Lernforschung

„Wer richtig lernt, kann sehr viel erreichen“

Ein Interview mit dem LMU-Psychologen Frank Fischer über den Lerneffekt von Spickzetteln, die optimale Pausenformel und den klugen Umgang mit Misserfolgen.

Weiße-Rose-Gedächtnisvorlesung 2014

Des Widerstands gedenken

Die evangelische Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler sprach über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten des Widerstandes. Dabei lag ihr nicht nur das Gedenken an die Weiße Rose am Herzen: Sie richtete das Augenmerk auch auf aktuelle Ereignisse.

Aus der neuen MUM:

Verkehrstod verhindern

Unfallforscher Wolfram Hell analysiert Verkehrsunfälle. Seine Ergebnisse sollen tödliche Crashs verhindern und dienen unter anderem der Optimierung von Sicherheitssystemen. Allerdings rennt er damit nicht immer offene Türen ein.

Die digitale Gesellschaft

Die permanente Revolution

Der Wirtschaftsinformatiker Thomas Hess erforscht, wie das Internet ganze Branchen umwälzt – eine Frage, wie sie auch im „Wissenschaftsjahr 2014“ von Bedeutung ist, das sich der „digitalen Gesellschaft“ widmet.

Klimawandel und Wintersport

Der Schnee von morgen

Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee? Der Geograph Jürgen Schmude untersucht den Einfluss des Klimawandels auf die Öffnungstage von Skigebieten und zeigt: Optimale Skitage werden langfristig seltener und kommen später im Jahr.

Zum neuen Jahr

Vom guten Vorsatz zur Tat

Gesünder leben, zufriedener arbeiten, effektiver lernen: LMU-Experten geben Tipps, wie gute Vorsätze Wirklichkeit werden.

Projekt für Entwicklungsländer

Eine Brille, die glücklich macht

Gerade mal zwei Wochen Training verhelfen einem Mann in Burkina Faso zu einer Einkunft als Optiker – nach 19 Jahren Arbeitslosigkeit. Auch sein Ausbilder, der LMU-Student Jakob Schillinger, schätzt sich glücklich.

Archiv: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012