Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

MünchnerUni Magazin

MünchnerUni Magazin

Nachhaltigkeit an der LMU
Der Begriff Nachhaltigkeit hat sich mittlerweile weitgehend abgenutzt- was er bedeutet ist nicht klar. An der LMU setzen sich Wissenschaftler, Studierende und Mitarbeiter aus verschiedenen Perspektiven mit Nachhaltigkeit auseinander.

Alternativen zur Alternativlosigkeit
Zur "There is no alternative"-Debattenkultur forscht Astrid Séville, ein höchst aktuelles Thema. Denn egal ob Trump, Le Pen oder Brexit-Befürworter - das Phänomen breitet sich immer mehr aus. Für ihre Dissertation erhielt die Politologin kürzlich einen der höchstdotierten Studienpreise.

Die gesamte neue MUM-Ausgabe als PDF.

MünchnerUni Magazin

Helfer im Hintergrund
Ohne gewissenhafte Handwerkerinnen und Handwerker, ohne Techniker und viele andere Berufe würde der Betrieb an der LMU nicht funktionieren. Sie alle sorgen dafür, dass der Betrieb reibungslos läuft.

 Theoder Hänsch zum 75. Geburtstag
Professor Theodor Hänsch hat eine Leidenschaft für Präzision. Jetzt wird der Nobelpreisträger für Physik 75 Jahr alt. In MUM spricht er über Kreativität im Laobur, Platinenlöten mit Steve Jobs und die Geheimnisse des exakten Messens.

 

Die gesamte neue MUM-Ausgabe als PDF.

MünchnerUni Magazin

Digitale Diebeszüge
Auch im Universitätsleben spielt das Thema IT -Sicherheit eine immer größere Rolle. Studierende und Personal können dabei viel tun, um ihre eigenen und die Daten der LMU zu schützen. mehr

„Hitler hat nichts Neues erdacht“
Wissenschaftler des Instituts für Zeitgeschichte und der LMU haben eine kommentierte Edition von Hitlers "Mein Kampf" veröffentlicht. MUM sprach mit Dr. Thomas Vordermayer über Herausforderungen, wichtige Erkenntnisse und Kritik. mehr

Die gesamte neue MUM-Ausgabe als PDF.

MünchnerUni Magazin

„Businessplan für die eigene Praxis“
Die eigene Praxis ist der Traum vieler Medizinstudenten. Doch das erfordert unternehmerisches Know-how. Im Wahlkurs „Arzt und Unternehmer“ im Medizincurriculum der LMU werden die Studierenden dazu von Experten gecoacht. mehr

Die gesamte neue MUM-Ausgabe als PDF.

MünchnerUni Magazin

„Mathe für NichtFreaks“
Mathematik ist nicht nur Rechnen, sondern Basis des modernen  Alltags - von Internetsuchmaschinen bis hin zu Datenverschlüsselung und Flugzeugbau. Aber wie vermittelt man Mathematik, und wie lernt man dieses faszinierende Fach am besten? mehr

Neustart an der LMU
Für die Politik scheinen die Flüchtlinge nur Zahlen zu sein. Dabei stehen dahinter Schicksale und Geschichten. Einige Flüchtlinge studieren mittlerweile an der LMU - und berichten über ihre Odyssee, ihre Hoffnungen und Ziele. mehr

Die gesamte neue MUM-Ausgabe als PDF.

MünchnerUni Magazin

Einsatz für die „Waisen der Medizin“
Die Care-for-Rare Foundation ist einzigartig und hat sich der umfassenden Hilfe für Kinder mit seltenen Erkrankungen verschrieben. Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 hat sie bereits beachtliche Erfolge erzielt. mehr

Eintrittskarte ins Berufsleben
Zur Berufsorientierung sind Praktika für angehende Sprach- und Literaturwissenschaften sehr wichtig. Wie ihnen das Praxisbüro ihrer Fakultät dabei hilft. mehr

Die gesamte neue MUM-Ausgabe als PDF.

Die LMU und die Menschen die hier studieren, forschen und arbeiten, stehen im Fokus der vielfältigen Themen im MünchnerUni Magazin, kurz MUM. Das Magazin der LMU erscheint viermal im Jahr und richtet sich an Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Entscheider in Politik, Wissenschaft und Verwaltung, Freunde und Förderer der Universität, Alumni sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Sie können die MUM einfach und bequem abonnieren. Natürlich kostenlos.

MünchnerUni Magazin abonnieren

Die MUM in gedruckter Form liegt aus am Professor-Huber-Platz 1.OG; Schellingstr. 3/4 Eingangsbereich; Ludwigstr. 28, Rgb.; Leopoldstr. 13; Oettingenstr. 67 Hörsaalgebäude; Pettenkoferstr. 12 Eingangsbereich; Theresienstr. vor dem Café Gumbel; Luisenstr. 37 Eingangsbereich; Großhaderner Straße 9, Biomedizinisches Zentrum Eingangsbereich; Unibibliothek Ludwigstr. 27 Ausleihhalle; Historicum Teilbibliothek EG; Biozentrum Pforte; Chemie und Pharmazie Haus F EG.